Der Verein

Acht Männer waren es, die den Musikverein Großweier im Jahre 1873 gründeten:

Josef Bühler, Burkhard Brunner, Alois Frietsch, Cornelius Hirschauer, Karl Krumm, Franz Karl Lettler, Siegfried Schuh und Xaver Zeis.

In den Stuben des „Alten Bott“ Hyazinth Huber und des Landwirts Josef Schuh soll zuerst musiziert worden sein.

2024 besteht der Verein aus 30 aktiven Musikerinnen und Musikern.

Musikalischer Leiter ist seit September 2023 Christoph Mangold. Frisch von der Dirigentenprüfung gekommen führt er die Großweirer Musikanten mit Elan, Akribie und Begeisterung.

Hinzukommen die Jugendlichen in Ausbildung und die Kinder aus dem Flötenkreis.

Nicht zu vergessen die passiven Mitglieder und unsere treuen Fans, die uns immer wieder bei unseren Auftritten begleiten.

Geprobt wird im Probelokal direkt neben der Feuerwehr. Das Gebäude – der ehemalige Farrenstll –  wurde in Vereinsarbeit zusammen mit anderen Vereinen 1989 umgebaut.